Aktuelle Zeit: 23.05.2018 14:34


 Willkommen im Forum - schon registriert

Du betrachtest das Forum gerade als Gast und hast damit nur eingeschränkten Zugriff auf die Diskussionen und Funktionen im Forum. Wenn du dich kostenlos registrierst, kannst du neue Themen und Beiträge unter deinem Namen verfassen, die Suchfunktion benutzen, den Board-Style ändern, mit anderen Mitgliedern private Nachrichten austauschen, an Umfragen teilnehmen und weitere spezielle Funktionen nutzen. Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also registriere dich jetzt!


Jetzt kostenlos registrieren und alle Funktionen nutzen.



Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 189 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8  Nächste
 Powerslave 

Welcher ist der beste Song?
Aces High
2 Minutes to Midnight
Losfer Words
Flash of the Blade
The Duellists
Back in the Village
Powerslave
Rime of the Ancient Mariner
Ergebnis anzeigen

 Powerslave 
AutorNachricht
Ehren-Admin
Ehren-Admin
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 4794
#151Beitrag Re: Powerslave
mit Mötley Crüe die beste Vorband im Gepäck hatten

Mötley Crue ne bessere Vorband als Queensryche? :wtf:

_________________
"Eine falsche Note zu spielen ist unbedeutend - ohne Leidenschaft zu spielen ist unentschuldbar." - Ludwig van Beethoven
Bild Bild Bild Bild Bild

13.12.2013 01:18
Profil
Alexander the Great
Alexander the Great
Benutzeravatar

Registriert: 09.2011
Beiträge: 3623
#152Beitrag Re: Powerslave
Oder Megadeth, Gamma Ray und WASP?! :wtf:

EDIT: Sorry, ich dachte es geht um Maidens Kaariere. :eyes:

_________________
BildBild
Don't waste your time
searching for those
wasted years.

http://www.musik-sammler.de/sammlung/irondeth97


Zuletzt geändert von The Clairvoyant am 13.12.2013 08:15, insgesamt 1-mal geändert.
13.12.2013 08:12
Profil
Journeyman
Journeyman
Benutzeravatar

Registriert: 08.2013
Beiträge: 405
#153Beitrag Re: Powerslave
Ich hab von "Mötley Crue" nur die "Shout At The Devil" und "Dr. Feelgood", aber dennoch denke ich das "Queensryche", (da hab ich dann auch ein kleines bisschen mehr an Platten, bis auf die letzten drei, steht alles im Regal) wenigstens für mich sowas wie die perfekte Vorband wäre!! Besser geht's fast nicht!! Maiden und Queensryche an einem Abend, was gäbe es schöneres!?! "Mötley Crue" sagt mir auch irgendwie nicht so zu, mag sein das ich da auch die falschen Alben habe!! Glaube aber nicht das sie mich mehr begeistern können als "Queensryche"!!

13.12.2013 08:14
Profil
Trooper
Trooper
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 1464
#154Beitrag Re: Powerslave
Ich war in der Kölner Sporthalle und kann sagen das Mötley Crüe kräftig gerockt haben.

_________________
Bild
|Facebook| |MySpace| |YouTube| |Listen|

13.12.2013 10:02
Profil
Seventh Son
Seventh Son
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 2503
#155Beitrag Re: Powerslave
Leute, denkt doch mal mit. Die Powerslave-Tour war 1984/1985. Da hatten Queensrÿche noch kein "Rage For Order", "Operation: Mindcrime" etc. veröffentlicht. Die waren damals eher noch ein Geheimtipp. Da war gerade mal eine EP und ein Album erschienen. Da wäre wohl so ziemlich jeder eher zu Mötley Crüe gegangen, die man damals schon besser kannte.

_________________
Iron Maiden live in Montreal 2016: http://kluseba.eklablog.com/concert-rev ... a125723146

13.12.2013 10:26
Profil
Ehren-Admin
Ehren-Admin
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 4794
#156Beitrag Re: Powerslave
Leute, denkt doch mal mit. Die Powerslave-Tour war 1984/1985. Da hatten Queensrÿche noch kein "Rage For Order", "Operation: Mindcrime" etc. veröffentlicht. Die waren damals eher noch ein Geheimtipp. Da war gerade mal eine EP und ein Album erschienen. Da wäre wohl so ziemlich jeder eher zu Mötley Crüe gegangen, die man damals schon besser kannte.

Aber wir beurteilen es doch im Nachhinein, ist ja 2013 und nicht 1984... und da waren Queensryche auch schon mit dem tollen Debütalbum ne viel bessere Vorband imo. Vor allem auch eine die viel besser zu Maiden passt.

_________________
"Eine falsche Note zu spielen ist unbedeutend - ohne Leidenschaft zu spielen ist unentschuldbar." - Ludwig van Beethoven
Bild Bild Bild Bild Bild

13.12.2013 11:45
Profil
Clairvoyant
Clairvoyant
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 1877
#157Beitrag Re: Powerslave
Bin mir nicht so sicher ob 1984/85 Queensrÿche wirklich so gut zu Maiden gepasst hätte. Auch wenn ich Queensrÿche klar besser finde, hat Mötley damals nicht so schlecht gepasst. Queensrÿche gingen in den 80zigern ja auch mal als Vorgruppe von Bon Jovi (glaube 86) auf Tour.

Aber es hätte damals sicher auch besser Vorbands für Maiden gegeben als Mötley, ich denke da an Accept, Savatage,...

13.12.2013 21:59
Profil
Trooper
Trooper
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 1464
#158Beitrag Re: Powerslave
MC hatten da auch erst die Frühwerke raus und die sind doch echt nicht schlecht. Zu der Zeit dachte man auch nicht so extrem in Schubladen, aber natürlich gab es auch viel weniger Schubladen. Da konnte man Venom und Twisted Sister hören, das hat keinen gestört.

_________________
Bild
|Facebook| |MySpace| |YouTube| |Listen|

14.12.2013 01:00
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 4653
#159Beitrag Re: Powerslave
Da konnte man Venom und Twisted Sister hören, das hat keinen gestört.



mich heute noch :grin:

wobei Twisted Sister um Lichtjahre besser sind (und damals schon waren) als Mötley Crue :grin:

_________________
Bild

14.12.2013 06:33
Profil
Journeyman
Journeyman
Benutzeravatar

Registriert: 08.2013
Beiträge: 405
#160Beitrag Re: Powerslave
Wie Irenicus schon gesagt hatte, bin ich auch von heute ausgegangen.
Und da finde ich zumindest, das "Queensryche" die Nase vorn hat.
Wenn man von 84 bzw 85 ausgeht, dann denke ich das man mit beiden als Vorband gut gefahren wäre. Werde nochmal versuchen, mich mit "MC" näher auseinander zusetzen. Gibt da noch 1 oder 2 Platten von "MC" die ich schon noch gerne in meiner Sammlung hätte!!

14.12.2013 09:00
Profil
Clairvoyant
Clairvoyant
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 1877
#161Beitrag Re: Powerslave


mich heute noch :grin:

wobei Twisted Sister um Lichtjahre besser sind (und damals schon waren) als Mötley Crue :grin:


:super:
Stimmt, Twisted Sister habe ich offenbar schon aus meinem Gedächtnis gestrichen.

14.12.2013 09:21
Profil
Seventh Son
Seventh Son
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 2503
#162Beitrag Re: Powerslave
Für alle, die das noch nicht kennen:

www.youtube.com Video From : www.youtube.com


Und hier wird das Ganze recht interessant aufgebröselt, das finde ich cool:

www.youtube.com Video From : www.youtube.com


Wer den Text verfolgen möchtet, schaut hier mal in die "Lyrics":

http://www.metal-archives.com/albums/Ir ... night/2389

_________________
Iron Maiden live in Montreal 2016: http://kluseba.eklablog.com/concert-rev ... a125723146

14.12.2013 20:29
Profil
Alexander the Great
Alexander the Great
Benutzeravatar

Registriert: 09.2011
Beiträge: 3623
#163Beitrag Re: Powerslave
Beste Stelle in der ganzen LAD-Doku! :lol:
Hat Bruce auch clever gemacht, die Beiden da wieder anzustacheln! :lol: :up:

_________________
BildBild
Don't waste your time
searching for those
wasted years.

http://www.musik-sammler.de/sammlung/irondeth97

14.12.2013 20:39
Profil
Journeyman
Journeyman
Benutzeravatar

Registriert: 09.2013
Beiträge: 581
#164Beitrag Re: Powerslave
Aber wir beurteilen es doch im Nachhinein, ist ja 2013 und nicht 1984... und da waren Queensryche auch schon mit dem tollen Debütalbum ne viel bessere Vorband imo. Vor allem auch eine die viel besser zu Maiden passt.


Es müßte doch klar gewesen sein, daß ich 1984 meine und nicht 2013!

_________________
BLESS SUNDAY WITH BLACK SABBATH

14.12.2013 22:07
Profil
Seventh Son
Seventh Son
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 2503
#165Beitrag Re: Powerslave
Viele haben im Hinterkopf aber Alben wie "Rage For Order" oder "Operation: Mindcrime". Wenn es tatsächlich spät im Jahr 1984 wäre und man hätte die Wahl zwischen Mötley Crüe und Queensrÿche, dann würden hier aber ganz viele Mötley Crüe nehmen, weil Queensrÿche damals erstens längst nicht jeder kannte und Mötley Crüe sich hingegen schon einen Namen gemacht hatten.

_________________
Iron Maiden live in Montreal 2016: http://kluseba.eklablog.com/concert-rev ... a125723146

14.12.2013 22:13
Profil
Ehren-Admin
Ehren-Admin
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 4794
#166Beitrag Re: Powerslave
Es müßte doch klar gewesen sein, daß ich 1984 meine und nicht 2013!

Also hälst du MC heute nicht mehr für die bessere Vorband?
Denke aber mal, du bist in erster Linie eh danach gegangen, dass du Maiden lieber sehen willst als Dio, oder? ;-)

Zitat:
Viele haben im Hinterkopf aber Alben wie "Rage For Order" oder "Operation: Mindcrime"

Ich nicht. Das Debüt ist für mich schon besser als Mötley Crue generell, finde so Hair Metal Bands schon immer mies.

_________________
"Eine falsche Note zu spielen ist unbedeutend - ohne Leidenschaft zu spielen ist unentschuldbar." - Ludwig van Beethoven
Bild Bild Bild Bild Bild

14.12.2013 22:30
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 4653
#167Beitrag Re: Powerslave
Viele haben im Hinterkopf aber Alben wie "Rage For Order" oder "Operation: Mindcrime". Wenn es tatsächlich spät im Jahr 1984 wäre und man hätte die Wahl zwischen Mötley Crüe und Queensrÿche, dann würden hier aber ganz viele Mötley Crüe nehmen, weil Queensrÿche damals erstens längst nicht jeder kannte und Mötley Crüe sich hingegen schon einen Namen gemacht hatten.



ich hätte mich auch damals für Queensryche entschieden.

Mötley Crue waren damals das Sinnbild schlechthin für eine Poserband

_________________
Bild

14.12.2013 23:32
Profil
Journeyman
Journeyman
Benutzeravatar

Registriert: 02.2013
Beiträge: 479
#168Beitrag Re: Powerslave


ich hätte mich auch damals für Queensryche entschieden.

Mötley Crue waren damals das Sinnbild schlechthin für eine Poserband


Ich war damals in Essen dabei. Ich fand den Auftritt von Mötley Crüe nicht besonders. Er hat zumindest nicht dafür gesorgt, dass sich irgendein Album von denen in mein Regal verirrt hätte. Allerdings muss ich einräumen dass mein alter Schulfreund vollkommen hingerissen war nach deren Auftritt.

Und wer kennt heute noch großartig was von denen. Viele verbinden damit nur Tommy Lee und Pamela in einem selbst gedrehten Porno :picard:

14.12.2013 23:51
Profil
Journeyman
Journeyman
Benutzeravatar

Registriert: 09.2013
Beiträge: 581
#169Beitrag Re: Powerslave
Also hälst du MC heute nicht mehr für die bessere Vorband?
Denke aber mal, du bist in erster Linie eh danach gegangen, dass du Maiden lieber sehen willst als Dio, oder? ;-)


So ungefähr stimmt das ja...Dio hatte ich schon im Sommer auf den Monsters Of Rock gesehen...ok, Mötley Crüe ebenso, aber ich war eben ein totaler Fan von denen gewesen...die Kombination Maiden/Crüe hat eben für mich gepasst. Mit Queensryche hatte ich mich nie so richtig beschäftigt - damals nicht und später auch nicht!

_________________
BLESS SUNDAY WITH BLACK SABBATH

15.12.2013 10:26
Profil
Clairvoyant
Clairvoyant
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 1877
#170Beitrag Re: Powerslave

Ich war damals in Essen dabei. Ich fand den Auftritt von Mötley Crüe nicht besonders. Er hat zumindest nicht dafür gesorgt, dass sich irgendein Album von denen in mein Regal verirrt hätte. Allerdings muss ich einräumen dass mein alter Schulfreund vollkommen hingerissen war nach deren Auftritt.

Und wer kennt heute noch großartig was von denen. Viele verbinden damit nur Tommy Lee und Pamela in einem selbst gedrehten Porno :picard:


Die Geschmäcker sind verschieden. Auch ich hätte mich für Queensrÿche entschieden wenn ich sie 84 schon gekannt hätte. Aber trotzdem denke ich hat MC damals mit "Shout at the Devil" besser zu Maiden gepasst als der Prog Sound von Queensrÿche. Und ich kenne tatsächlich Leute, die gingen 84 nach Basel um in erster Linie MC zu sehen, und nicht Maiden. MC schien damals recht in zu sein.

Zu Poserband: als ich das erste Mal ein Foto von Queensrÿche sah (weiss nicht mehr ob in einem Musikmag oder auf einer LP) habe ich Geoff & Co in ihren Kostümen als Megaposer angesehen und hätte nie gedacht wie geilen Sound die Herren wirklich machen. Ich kam erst mit Mindcrime auf den Geschmack.

15.12.2013 10:50
Profil
Journeyman
Journeyman
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 521
#171Beitrag Re: Powerslave

Die Geschmäcker sind verschieden. Auch ich hätte mich für Queensrÿche entschieden wenn ich sie 84 schon gekannt hätte. Aber trotzdem denke ich hat MC damals mit "Shout at the Devil" besser zu Maiden gepasst als der Prog Sound von Queensrÿche. Und ich kenne tatsächlich Leute, die gingen 84 nach Basel um in erster Linie MC zu sehen, und nicht Maiden. MC schien damals recht in zu sein.

Zu Poserband: als ich das erste Mal ein Foto von Queensrÿche sah (weiss nicht mehr ob in einem Musikmag oder auf einer LP) habe ich Geoff & Co in ihren Kostümen als Megaposer angesehen und hätte nie gedacht wie geilen Sound die Herren wirklich machen. Ich kam erst mit Mindcrime auf den Geschmack.


ich finde, dass queensryche auch damals besser gepasst hätten. immerhin sind die EP und the warning mit vielen zweistimmigen gitarrenläufen gespickt, die doch eher an maiden erinnern als der tatsächliche poserrock von MC. und so proggig waren und sind QR (bis auf wenige ausnahmen, die aber zeitlich später einzuordnen sind) auch nie gewesen.

_________________
http://www.el-carmen.de

15.12.2013 11:37
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 929
#172Beitrag Re: Powerslave
Ob nun Mötley Crüe oder Queensryche die bessere Vorband sind/gewesen wäre, will ich nicht beurteilen. Gemessen an den diversen Bands, die die letzten 10 Jahre für Maiden als Vorband fungierten, find ich ne Band wie Mötley Crüe als Vorband schon klasse.

Und die Bezeichnung "Poser" find ich, wenn wir von bekannten Bands sprechen, relativ albern. Es geht doch schließlich um Show. Das machen Maiden mit ihrer Bühnenpräsenz, dem Stagedesign, Eddie, usw.; Black Metal Bands malen sich ihre Gesicher an und markieren den harten Mann; Freddie Mercury stolzierte im Hermelinmantel über die Bühne; Und irgendwelche Pop-Sternchen ziehen sich halbnackt aus.

Im Musikbusiness, und bei Livekonzerten im speziellen, geht es um Show. Man stelle sich Bands wie Mötley Crüe doch nur mal ohne dieses "Gepose" vor - mit ordentlichen Seitenscheiteln und karierten Hemden auf der Bühne!? - Durchaus witzige Vorstellung, aber zur Musik irgendwie nicht passend. Also ich finde, dass Bands denen so halbwegs der Durchbruch gelungen ist, sich aufjedenfall auch einen gewissen Poser-Habitus erlauben können.

15.12.2013 12:00
Profil
Prowler
Prowler
Benutzeravatar

Registriert: 03.2014
Beiträge: 30
#173Beitrag Re: Powerslave
Back to topic:
Powerslave hängt ein bißchen zwischen Piece... und SIT. Eigentlich sind nur 4 Songs herausragend: Aces High, 2 Minutes, Powerslave und Rime. So geil die vier sind: Der Rest ist wirklich nur Durchschnitt.
Überdurchschnittlich, um nicht zu sagen göttlich ist das Cover. Was hab ich da schon davorgesessen und draufgestarrt, das ist echte Kunst.

20.03.2014 17:43
Profil
Invader
Invader
Benutzeravatar

Registriert: 01.2015
Beiträge: 126
#174Beitrag Re: Powerslave
Back to topic:
Powerslave hängt ein bißchen zwischen Piece... und SIT. Eigentlich sind nur 4 Songs herausragend: Aces High, 2 Minutes, Powerslave und Rime. So geil die vier sind: Der Rest ist wirklich nur Durchschnitt.
Überdurchschnittlich, um nicht zu sagen göttlich ist das Cover. Was hab ich da schon davorgesessen und draufgestarrt, das ist echte Kunst.


Würde ich fast so unterschreiben, aber Losfer Words und Flash of the Blade sind auch gute Songs. Bei The Duellists und Back To The Village nerven die Refrains...

Mein Favorit auf Powerslave ist Aces High, geht super ab.

10.01.2015 17:42
Profil
Invader
Invader
Benutzeravatar

Registriert: 08.2015
Beiträge: 118
#175Beitrag Re: Powerslave
Hätte Powerslave nur 4 Lieder, wäre es das beste Kurzalbum aller Zeiten. Aces High einer der besten, vielleicht sogar der beste, Opener einer Iron Maiden Platte überhaupt. Dann direkt mit 2M2M einen zeitlosen Mitgröhl-Klassiker. Und am Ende wird mit Powerslave und Rime... nochmal das ganze musikalische Können der Briten aufgezeigt. Die Lieder dazwischen fallen dagegen etwas ab und ziehen meine Gesamtwertung von Powerslave ein paar Prozent nach unten.

8/10

_________________
There's got to be just more to it than this or tell me, why do we exist?
I'd like to think that when I die I'd get a chance, another time.
And to return and live again. Reincarnate, play the game.
Again and again and again and again

31.08.2015 08:26
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 189 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | designed by Vjacheslav Trushkin | phpBB3 Forum von phpBB8.de