Aktuelle Zeit: 17.10.2018 05:14


 Willkommen im Forum - schon registriert

Du betrachtest das Forum gerade als Gast und hast damit nur eingeschränkten Zugriff auf die Diskussionen und Funktionen im Forum. Wenn du dich kostenlos registrierst, kannst du neue Themen und Beiträge unter deinem Namen verfassen, die Suchfunktion benutzen, den Board-Style ändern, mit anderen Mitgliedern private Nachrichten austauschen, an Umfragen teilnehmen und weitere spezielle Funktionen nutzen. Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also registriere dich jetzt!


Jetzt kostenlos registrieren und alle Funktionen nutzen.



Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 398 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4, 5 ... 16  Nächste
 Somewhere in Time 

Welcher ist der beste Song?
Caught Somewhere in Time
Wasted Years
Sea of Madness
Heaven Can Wait
The Loneliness of the Long Distance Runner
Stranger in a Strange Land
Deja-Vu
Alexander the Great
Ergebnis anzeigen

 Somewhere in Time 
AutorNachricht
Journeyman
Journeyman
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 498
#1Beitrag Somewhere in Time
Somewhere in Time
VÖ: 29. Juni 1986

Bild

1. Caught Somewhere in Time (Harris)
2. Wasted Years (Smith)
3. Sea of Madness (Smith)
4. Heaven Can Wait (Harris)
5. The Loneliness of the Long Distance Runner (Harris)
6. Stranger in a Strange Land (Smith)
7. Deja-Vu (Murray/Harris)
8. Alexander the Great (Harris)

UK Chart Position: 3

07.08.2011 00:09
Profil
Alexander the Great
Alexander the Great
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 3730
#2Beitrag Re: Somewhere in Time
Tja Hier ist meine Bewertung des Albums:

Caught Somewhere In Time: 10/10
Meiner Meinung nach einer der besten Maiden-Opener aller Zeiten. Während am anfang die Synthies vorhanden sind, sind sie später kaum zu hören. Dabei merkt man sofort, dass Maiden es geschafft habe, wie sie selbst zu klingen, obwohl sie Synthesizer benutzt haben. Besonders die schönen Solos fallen auf. Schade das der Song nicht mehr live gespielt wird

Wasted Years: 10/10
Die altbekannte Maiden-Hymne. Etwas kommerziel, aber kein "Softie". Sehr gute Smith-Komposition und live ein Knaller.

Sea Of Madness: 10/10
Bei diesem Song gefällt mir der Anfang besonders, dieses stürmische Giarren und dann noch dieses einsetztende Schalgzeug. Schöner Chorus, gutes Solo

Heaven Can Wait: 10/10
Da könnte es viel Streit geben, aber ich liebe diesen Song. Mir kommt es so vor, als sei er extra für die Fans geschrieben worden. Das ständige Wiederholen von "Heaven Can Wait" kann einem auf den Sack...äh, nerven, aber das ist Geschmackssache.

The Loneliness Of the Long Distance Runner: 10/10
Bei diesem Song hatte ich das erste mal das Gefühl von Trauer, nicht negativ sonder positiv gemeint. Hier gefallen mir vorallem die Twin-Leads und Bruce's göttlicher Gesang.

Stranger In A Strange Land: 10/10
Meine Lieblings-Smith-Komposition. Bei diesem Song stimmt alles. Bruce's Gesang und Adrians Solos jagen mir jedes Mal eine Gänsehaut den Rücken runter. Die Synthies im Hintergrund stören überhaupt nicht und passen zum dramatischen Text.

Deja Vu: 10/10
Auch hier werden sich viele Geister scheiden. Mein Lieblings-Murray-Komposition nach "Still Life". Nach dem Intro finde ich den Gallop-rythmus besonders gelungen und die Gitarren harmonieren mit den Synthies, was ein besonderes Gefühl bei mir erzeugt.

Alexander The Great: 10/10
Die beste Maiden-Hymne neben "Hallowed...", und die hat es in sich. Beginnend mit einem Zitat von Alexander's Vater, wird das Leben des Alexander des Großen erzählt. Nicht monoton runtergeschrieben, sondern schön verknüpft, die Instrumente harmonieren, Bruce brilliert mit seinem Gesang und die Solos sind einfach sagenhaft. Schade, dass dieser Song einer der wenigen Maiden-Epen ist, die nie live gespielt wurden. Hoffentlich spielen sie den Sng noch. :dearmod:

Das Cover ist einfach genial, Riggs hat sich selbst übertroffen. Solch' eine meisterhafte Zeichnung mit all' den Details, bekommt man selten zu Gesicht.

Zur Produktion sage ich jetzt nichts, da ich mich solchen Sachen nicht wirklich auskenne.

80/80=100%

Tja, jetzt bombardiert mich mit euren Meinungen. :grin:
Diese Bewertung ist ernst gemeint und nicht mit einer Rosa Fanbrille geschrieben (auch wenn's schwer zu glauben ist).

Ein göttliches Album: :pray: :pray: :pray: :pray: :pray: :pray: :pray: :pray:
:bang: :bang: :bang: :bang: :bang: :bang: :bang: :bang:

_________________
Bild
Bild
http://www.musik-sammler.de/sammlung/davux95
"Aber ich glaube wir schweben gerade in "Davuxsche Off Topic Dimensionen" davon :grin: :grin: ;-) ;-) " - Chewie

14.08.2011 18:12
Profil
Alexander the Great
Alexander the Great
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 3730
#3Beitrag Re: Somewhere in Time
Wer spielt eigentlich welche Solos bei "Alexander the Great? Ich weiss, dass Adrian zwei spielt, nur nicht welche.

_________________
Bild
Bild
http://www.musik-sammler.de/sammlung/davux95
"Aber ich glaube wir schweben gerade in "Davuxsche Off Topic Dimensionen" davon :grin: :grin: ;-) ;-) " - Chewie

15.08.2011 16:16
Profil
Ehren-Admin
Ehren-Admin
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 4794
#4Beitrag Re: Somewhere in Time
http://www.ironmaidencommentary.com/?ur ... ums#track8

(0:15 – Intro solo: Adrian Smith)
(4:00 – Solo: Adrian Smith)
(5:49 – Solo: Adrian Smith)
(6:30 – Solo: Dave Murray)

_________________
"Eine falsche Note zu spielen ist unbedeutend - ohne Leidenschaft zu spielen ist unentschuldbar." - Ludwig van Beethoven
Bild Bild Bild Bild Bild

15.08.2011 16:46
Profil
Alexander the Great
Alexander the Great
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 3730
#5Beitrag Re: Somewhere in Time
Irenicus hat geschrieben:
http://www.ironmaidencommentary.com/?url=album06_sit/lyrics06_sit&lang=eng&link=albums#track8

(0:15 – Intro solo: Adrian Smith)
(4:00 – Solo: Adrian Smith)
(5:49 – Solo: Adrian Smith)
(6:30 – Solo: Dave Murray)


Danke. :-)

Ich dachte zuerest, dass Dave die letzten zwei Solos spielt.

_________________
Bild
Bild
http://www.musik-sammler.de/sammlung/davux95
"Aber ich glaube wir schweben gerade in "Davuxsche Off Topic Dimensionen" davon :grin: :grin: ;-) ;-) " - Chewie

15.08.2011 20:59
Profil
Trooper
Trooper
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 1464
#6Beitrag Re: Somewhere in Time
War damals ein Hammer als es raus kam, mit so was hatte niemand gerechnet. Doch der Glanz von dem Album hat bei mir nicht lange gehalten. Seitdem finde ich es etwas überbewertet. Höre ich so gute wie nie.

Caught Somewhere in Time <- guter Opener
Wasted Years <- Pop-Metal, den mag ich nicht.
Sea of Madness <- ganz gut, eine der wenigen Smith Kompositionen die mir gefallen.
Heaven Can Wait <- grausam
The Loneliness of the Long Distance Runner <- extraklasse, bester Song auf dem Album,
Stranger in a Strange Land <- Pop-Metal Part II, aber besser als WY
Deja-Vu <- auch nichts besonderes
Alexander the Great <- schönes Epos, aber auch überschätzt, wegen Kultstatus "wann wird der live gespielt"

_________________
Bild
|Facebook| |MySpace| |YouTube| |Listen|

15.08.2011 21:36
Profil
Alexander the Great
Alexander the Great
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 3730
#7Beitrag Re: Somewhere in Time
Drifter hat geschrieben:

Alexander the Great <- schönes Epos, aber auch überschätzt, wegen Kultstatus "wann wird der live gespielt"


Nix überschätzt, der Song ist genial.

_________________
Bild
Bild
http://www.musik-sammler.de/sammlung/davux95
"Aber ich glaube wir schweben gerade in "Davuxsche Off Topic Dimensionen" davon :grin: :grin: ;-) ;-) " - Chewie

16.08.2011 01:01
Profil
Ancient Mariner
Ancient Mariner
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 4204
#8Beitrag Re: Somewhere in Time
Drifter hat geschrieben:
Heaven Can Wait <- grausam

Wir beide werden NIE Freunde werden. KLar über geschmack kann man nicht streiten, aber Heaven Can Wait als grausam zu bezeichnen :eek: , da fehlen mir die Worte.
Der Song ist mega genial, der hat einfach alles was ein Maiden Song haben muss. :bang:

_________________
May the Bridges I burn light the Way...

16.08.2011 12:50
Profil
Patronizing Mariner
Patronizing Mariner
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 4318
#9Beitrag Re: Somewhere in Time
DarkMan96 hat geschrieben:
Der Song ist mega genial, der hat einfach alles was ein Maiden Song haben muss. :bang:

Der Song ist gut, keine Frage; allerdings live etwas ZU totgenudelt.

_________________
Bild BildBild
VOLKSPARKSTADION!!!!!

16.08.2011 13:30
Profil
Ancient Mariner
Ancient Mariner
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 4204
#10Beitrag Re: Somewhere in Time
MaidenMetallian hat geschrieben:
DarkMan96 hat geschrieben:
Der Song ist mega genial, der hat einfach alles was ein Maiden Song haben muss. :bang:

Der Song ist gut, keine Frage; allerdings live etwas ZU totgenudelt.


wrathchild etwa nicht? es ist und bleibt ein live klassiker, und ich würde diesen gerne live erleben.

_________________
May the Bridges I burn light the Way...

16.08.2011 13:53
Profil
Clansman
Clansman
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 969
#11Beitrag Re: Somewhere in Time
Heaven Can Wait ist bei mir so eine Sache, manchmal mag ich, manchmal liebe ich ihn und dann gibt es Phasen, da kann ich ihn nicht hören :grin:

16.08.2011 14:22
Profil
Patronizing Mariner
Patronizing Mariner
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 4318
#12Beitrag Re: Somewhere in Time
DarkMan96 hat geschrieben:
wrathchild etwa nicht? es ist und bleibt ein live klassiker, und ich würde diesen gerne live erleben.

Hab ja auch nicht das Gegenteil behauptet, oder??

_________________
Bild BildBild
VOLKSPARKSTADION!!!!!

16.08.2011 16:21
Profil
Ancient Mariner
Ancient Mariner
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 4204
#13Beitrag Re: Somewhere in Time
MaidenMetallian hat geschrieben:
DarkMan96 hat geschrieben:
wrathchild etwa nicht? es ist und bleibt ein live klassiker, und ich würde diesen gerne live erleben.

Hab ja auch nicht das Gegenteil behauptet, oder??


nein, hast du nicht. habe nur einen gegnvergleich gemacht.

_________________
May the Bridges I burn light the Way...

16.08.2011 16:33
Profil
Ehren-Admin
Ehren-Admin
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 4794
#14Beitrag Re: Somewhere in Time
Bewertung:

  1. Caught Somewhere in Time (10/10)
    Wie schon zuvor erwähnt, einer der drei besten Opener neben Aces High und Where Eagles Dare. Geniales Intro, Aufbau, Instrumentalteil...rundum perfekt!
  2. Wasted Years (9/10)
    Starker Song, aber doch etwas simpel gestrickt bis auf das geniale Intro-Riff (daher keine 10/10). Gesangstechnisch aber natürlich absolut erhaben!
  3. Sea of Madness (9/10)
    Ich weiß nicht, aber irgendwas fehlt mir hier. Der Rhytmus ist mir zu monoton, Refrain und Soli sind aber stark.
  4. Heaven Can Wait (7/10)
    Gut, aber mehr nicht. Schwächste Nummer des Albums. Den Refrain und diesen "Wo-ho-ho"-Part mag ich nicht sonderlich.
  5. The Loneliness of the Long Distance Runner (10/10)
    Meisterwerk! Allein das Intro ist schon ne Offenbarung, dann das Mainriffing, die genialen Leads/Melodien, der Refrain... Wahnsinn!! Eindeutig mein Lieblingssong hier.
  6. Stranger in a Strange Land (10/10)
    Adrian's bester Song, ohne Frage. Sicherlich einer der originellsten Maiden-Songs, sehr atmosphärisch, starke Lyrics!!
  7. Deja-Vu (8.5/10)
    Straighter Rocker, sicherlich einer ihrer besten und auch wohl schnellsten. Erinnert mich irgendwie an Purgatory.
  8. Alexander the Great (9.5/10)
    Absolut geniales Stück, allerdings stört mich hier Bruce's Gesang in den Strophen etwas. Das klingt so runtergerasselt ohne sich groß über Gesangslinien Gedanken gemacht zu haben. Ansonsten perfekt, vor allem der göttliche Instrumentalteil!

Cover: Göttlich! Gehört mit Live After Death und Powerslave zu den drei besten für mich. Die Detailreiche ist der pure Wahnsinn, glaub sowas gibt es auch nur einmal.

Produktion: Auch wenn sich manche am Synthie-Gitarrensound stören, finde ich den absolut passend. So wie auch bei den anderen 80er-Birch Produktionen gibt es hier nichts zu beanstanden! Perfekt! ABER: NUR in der Original-Version!! Die Remaster ist schrecklich, total verhunzt!!

Gesamtwertung: 9.1/10

Ich hab mich bei diesem Album (im Vergleich zu den vorherigen) teils sehr schwer getan mit der Punktebewertung. Musste sie noch oft hören um dann letztendlich zu einem Ergebnis zu kommen.

_________________
"Eine falsche Note zu spielen ist unbedeutend - ohne Leidenschaft zu spielen ist unentschuldbar." - Ludwig van Beethoven
Bild Bild Bild Bild Bild

16.08.2011 18:37
Profil
Alexander the Great
Alexander the Great
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 3730
#15Beitrag Re: Somewhere in Time
Da stimme ich dir zu, dass beim Remaster viel Mist gebaut wurde, der Bewertung aber nicht. ;-)

_________________
Bild
Bild
http://www.musik-sammler.de/sammlung/davux95
"Aber ich glaube wir schweben gerade in "Davuxsche Off Topic Dimensionen" davon :grin: :grin: ;-) ;-) " - Chewie

17.08.2011 00:22
Profil
Alexander the Great
Alexander the Great
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 3730
#16Beitrag Re: Somewhere in Time
Ich soll mich fuer einen Song entscheiden? Unmoeglich ich vote nicht.

_________________
Bild
Bild
http://www.musik-sammler.de/sammlung/davux95
"Aber ich glaube wir schweben gerade in "Davuxsche Off Topic Dimensionen" davon :grin: :grin: ;-) ;-) " - Chewie

17.08.2011 11:24
Profil
Patronizing Mariner
Patronizing Mariner
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 4318
#17Beitrag Re: Somewhere in Time
Für mich ist und bleibt es "Wasted Years"; ein "Evergreen".
Hat aber auch mit persönlichen Erfahrungen zu tun.
:-)

_________________
Bild BildBild
VOLKSPARKSTADION!!!!!

17.08.2011 12:12
Profil
Seventh Son
Seventh Son
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 2311
#18Beitrag Re: Somewhere in Time
Hab mich füe Alex.......... entschieden. Eines meiner Lieblingsalben. Find auch keinen schlechten Song dabei. Hätte außer Heaven........ und Wasted........, gerne mal mehr Live von diesem Album gehört.

_________________
The Book Of Souls!

Fucking Awesome!!!

17.08.2011 14:48
Profil
Alexander the Great
Alexander the Great
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 3011
#19Beitrag Re: Somewhere in Time
Gar nicht so leicht. Hab mich aber statt "Caught somewhere..." & "Wasted Years" für Alexander entschieden.

_________________
http://www.musik-sammler.de/sammlung/skullface

17.08.2011 21:14
Profil
Nomad
Nomad
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 317
#20Beitrag Re: Somewhere in Time
Alexander the Great ist für mich der beste Song des Albums.Und sollten Maiden ihn wirklich mal Live spielen würde wohl für sehr viele Fans ein Traum in Erfüllung gehen

17.08.2011 21:48
Profil
Trooper
Trooper
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 1464
#21Beitrag Re: Somewhere in Time
"The Loneliness of the Long Distance Runner" ist ein ganz besonderer Song und mein Highlight auf dem Album.

_________________
Bild
|Facebook| |MySpace| |YouTube| |Listen|

17.08.2011 21:55
Profil
Prowler
Prowler
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 37
#22Beitrag Re: Somewhere in Time
na endlich bin ich mal mit meiner Bewertung alleine: Stranger in a Strange Land

Ich finde die Nummer einfach klasse!

_________________
...let it rock!

18.08.2011 14:02
Profil
Duellist
Duellist
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 258
#23Beitrag Re: Somewhere in Time
Der "Long Distance Runner" ganz klar... nach "Rime Of The Ancient Mariner" der beste Song überhaupt! :pray:

18.08.2011 14:05
Profil
Ancient Mariner
Ancient Mariner
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 4204
#24Beitrag Re: Somewhere in Time
ich bin mit heaven can wait auch alleine.
der song hat einfach etwas ganz besonderes was ihn von den anderen mehr abhebt. nur alexander the great ist sogar noch weiter oben.

_________________
May the Bridges I burn light the Way...

18.08.2011 17:47
Profil
Clairvoyant
Clairvoyant
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 1606
#25Beitrag Re: Somewhere in Time
The Loneliness of the Long Distance Runner - wenn ich mich auf einen festlegen muss.

Wobei ich fast das ganze Album genial finde!!!!

18.08.2011 21:06
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 398 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4, 5 ... 16  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | designed by Vjacheslav Trushkin | phpBB3 Forum von phpBB8.de