Aktuelle Zeit: 11.12.2017 12:12


 Willkommen im Forum - schon registriert

Du betrachtest das Forum gerade als Gast und hast damit nur eingeschränkten Zugriff auf die Diskussionen und Funktionen im Forum. Wenn du dich kostenlos registrierst, kannst du neue Themen und Beiträge unter deinem Namen verfassen, die Suchfunktion benutzen, den Board-Style ändern, mit anderen Mitgliedern private Nachrichten austauschen, an Umfragen teilnehmen und weitere spezielle Funktionen nutzen. Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also registriere dich jetzt!


Jetzt kostenlos registrieren und alle Funktionen nutzen.



Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 51 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3  Nächste
 Remaster des Iron Maiden Backkataloges 
AutorNachricht
Trooper
Trooper
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 1219
#26Beitrag Re: Remaster des Iron Maiden Backkataloges
Ich weiß noch nicht, ob ich was davon kaufe. Als CDs funktionieren sich nicht, so einen speziellen Audio-DVD-Player habe ich nicht und Downloads brauche ich eigentlich nicht. Kann ein normales Smartphone solche Dateien wiedergeben?

vlc für ios schluckt auch alles

28.04.2015 21:10
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 601
#27Beitrag Re: Remaster des Iron Maiden Backkataloges
Ich habe mir mal die Mühe gemacht die Ausschnitte der HIRes Remaster mit meinen "Originalen" zu vergleichen, bei DOD, BNW und TFF habe ich keinen Unterschied gehört, nur das die neuen Rereleases ein paar DB lauter sind.

30.04.2015 21:22
Profil
Ehren-Admin
Ehren-Admin
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 4794
#28Beitrag Re: Remaster des Iron Maiden Backkataloges
Für nen richtigen Vergleich reichen die Samples wohl nicht aus, da solche Samples immer ziemlich komprimiert sind.

_________________
"Eine falsche Note zu spielen ist unbedeutend - ohne Leidenschaft zu spielen ist unentschuldbar." - Ludwig van Beethoven
Bild Bild Bild Bild Bild

30.04.2015 21:55
Profil
Invader
Invader
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 109
#29Beitrag Re: Remaster des Iron Maiden Backkataloges
Würde jemand Dance of Death für mich kaufen und mir dann die Daten zukommen lassen (Google Drive, Dropbox)? Ich schiesse den Betrag gerne per PayPal vor. Eine deutsche (britische, amerikanische) Kreditkarte habe ich nicht, und PayPal wird nicht unterstützt.
Alles Weitere (inkl. Spesen) können wir per PN aushandeln.

05.05.2015 07:27
Profil
Clairvoyant
Clairvoyant
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 1877
#30Beitrag Re: Remaster des Iron Maiden Backkataloges
Wo steht das mit britischer oder amerikanischer Kreditkarte?
Wenn ich richtig gelesen habe benötigt man einfach ein VISA oder MasterCard, egal von wo.

05.05.2015 18:46
Profil
Invader
Invader
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 109
#31Beitrag Re: Remaster des Iron Maiden Backkataloges
Wo steht das mit britischer oder amerikanischer Kreditkarte?
Wenn ich richtig gelesen habe benötigt man einfach ein VISA oder MasterCard, egal von wo.

Beim Checkout-Prozess ist dann fix das Land "Germany" ausgewählt, oder halt je nach Seite "USA" oder "GB". Ich habe es ausprobiert, mit meiner Schweizer Kreditkarte hat es nicht geklappt. Und PayPal wird (noch?) nicht unterstützt.

06.05.2015 09:02
Profil
Clairvoyant
Clairvoyant
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 1877
#32Beitrag Re: Remaster des Iron Maiden Backkataloges
Ist ja schräg! Wollen sie nicht so viel wie möglich verkaufen? Neben den drei aufgelisteten Ländern gibt es ja noch einen riesigen Markt.

06.05.2015 19:15
Profil
Invader
Invader
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 109
#33Beitrag Re: Remaster des Iron Maiden Backkataloges
Ist ja schräg! Wollen sie nicht so viel wie möglich verkaufen? Neben den drei aufgelisteten Ländern gibt es ja noch einen riesigen Markt.

Vielleicht hat das rechtliche Gründe, in der Musikindustrie ist das ja durchaus möglich...

06.05.2015 19:58
Profil
Invader
Invader
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 109
#34Beitrag Re: Remaster des Iron Maiden Backkataloges
Hat sich schon jemand die Remasterings von Onkyo-Music angehört? Ich habe gestern auf Youtube Dance of Death gefunden, scheinbar ein aktuelles Remastering:
www.youtube.com Video From : www.youtube.com

Das Orchester hört man doch deutlicher heraus, finde ich. Oder ist das ein Fake und in Wahrheit eine Orchestral-Version?

21.05.2015 07:50
Profil
Nomad
Nomad
Benutzeravatar

Registriert: 12.2011
Beiträge: 375
#35Beitrag Re: Remaster des Iron Maiden Backkataloges
Wird eigentlich auch die Blaze Phase remastered?

_________________
Bei diesem Kalten Wetter und Eis, starben 2 Menschen und ein Preiss.

Say it loud, say it clear.... Refugees welcome here!!!
http://www.aktion-arschloch.de/

24.05.2015 18:42
Profil
Ehren-Admin
Ehren-Admin
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 4794
#36Beitrag Re: Remaster des Iron Maiden Backkataloges
Wird eigentlich auch die Blaze Phase remastered?

Ja, siehe Link: https://www.onkyomusic.com/DE/iron-maid ... -catalogue

Was ich aber jetzt gerade sehe... Manche Alben sind in 96 kHz verfügbar, manche aber nur in 44.1 kHz. Ich frage mich warum? Mit dem Alter der Aufnahmen hat es nicht zu tun, scheint ganz zufällig zu sein. :think:

_________________
"Eine falsche Note zu spielen ist unbedeutend - ohne Leidenschaft zu spielen ist unentschuldbar." - Ludwig van Beethoven
Bild Bild Bild Bild Bild

24.05.2015 19:23
Profil
Ehren-Admin
Ehren-Admin
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 4794
#37Beitrag Re: Remaster des Iron Maiden Backkataloges
Ich habe mir mal das Powerslave Remaster "besorgt" und Aces High mit Original CD und 98er Remaster verglichen.

Bild
von oben nach unten: Original, 98er Remaster, neues Remaster

Wie man gut erkennen kann, wurden beim neuen Remaster alle Spitzen künstlich auf ein einheitliches Pegellimit gebracht. Ich weiß nicht, ob das der Grund ist, aber für mich klingt der Remaster vergleichsweise flach und steril, nicht so organisch und luftig wie das Original. Auch das 98er Remaster ziehe ich da noch vor, auch wenn es nicht so sauber und differenziert wie das Original ist. Zwar hört man beim neuen Remaster durch die hohe Auflösung mehr Details und Nuancen heraus, aber auch nur mit entsprechendem High-End Equipment und das haben wohl nur die allerwenigsten hier bzw. allgemein. Dynamik und organischer Sound ist mir persönlich wichtiger, daher ist das für mich keine wirklich Verbesserung und ich bleibe beim Original. Ich werde vielleicht noch andere Alben probieren um zu sehen, ob man dort einen besseren Job gemacht hat, aber erwarte keinen großen Unterschied.

Dance of Death wäre aber sicherlich noch interessant.

_________________
"Eine falsche Note zu spielen ist unbedeutend - ohne Leidenschaft zu spielen ist unentschuldbar." - Ludwig van Beethoven
Bild Bild Bild Bild Bild

25.05.2015 17:00
Profil
Trooper
Trooper
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 1219
#38Beitrag Re: Remaster des Iron Maiden Backkataloges
Ja, siehe Link: https://www.onkyomusic.com/DE/iron-maid ... -catalogue

Was ich aber jetzt gerade sehe... Manche Alben sind in 96 kHz verfügbar, manche aber nur in 44.1 kHz. Ich frage mich warum? Mit dem Alter der Aufnahmen hat es nicht zu tun, scheint ganz zufällig zu sein. :think:

wie es scheint sind wohl die alten, oder die generell analog im studio aufgenommen sind mit 96khz abgetastet worden
um einfach das komplette frequenzspektrum einzufangen.

25.05.2015 21:58
Profil
Ehren-Admin
Ehren-Admin
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 4794
#39Beitrag Re: Remaster des Iron Maiden Backkataloges
wie es scheint sind wohl die alten, oder die generell analog im studio aufgenommen sind mit 96khz abgetastet worden
um einfach das komplette frequenzspektrum einzufangen.

RIR, AMOLAD und TFF sind aber auch in 96 kHz...

_________________
"Eine falsche Note zu spielen ist unbedeutend - ohne Leidenschaft zu spielen ist unentschuldbar." - Ludwig van Beethoven
Bild Bild Bild Bild Bild

25.05.2015 22:11
Profil
Trooper
Trooper
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 1219
#40Beitrag Re: Remaster des Iron Maiden Backkataloges
dann sind die wohl gleich mit 96khz digital aufgenommen worden, und der rest nur mit 44.1

25.05.2015 22:55
Profil
Ehren-Admin
Ehren-Admin
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 4794
#41Beitrag Re: Remaster des Iron Maiden Backkataloges
Ich habe mir noch einige andere der Remasters angehört (POM, BNW, DOD, Killers, NOTB), aber leider ist es bei allen das gleiche, das mich stört und den Sound für mich ruiniert. Nämlich der verwendete Limiter ist vom Effekt her ähnlich wie das bekannte Brickwalling, er bringt alles auf ein Level und zerstört so die ganze Klangdynamik. Alles klingt dadurch im Vergleich flach, dumpf, leblos... der Sound "atmet" nicht mehr, um es so auszudrücken. Er stößt im wahrsten Sinne des Wortes an eine künstliche Decke. Eine merkliche Verbesserung kann ich trotz höherer Auflösung und High End Kopfhörern nicht erkennen. Ich werde mir keine weiteren Alben hören, denn ich gehe sicher davon aus, dass bei jedem so verfahren wurde. Sehr schade eigentlich, man hätte sonst wirklich mehr Dynamik herausholen können.

Ich kann also jedem nur abraten, sich davon etwas zu besorgen, es sei denn ihr steht auf flachen, leblosen Sound.

_________________
"Eine falsche Note zu spielen ist unbedeutend - ohne Leidenschaft zu spielen ist unentschuldbar." - Ludwig van Beethoven
Bild Bild Bild Bild Bild

13.08.2015 16:38
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 929
#42Beitrag Re: Remaster des Iron Maiden Backkataloges
Audacity? :grin:

Die untere Spur sieht für mich ziemlich desaströs aus. Ich bin nun auch nicht wirklich ein Pro in Sachen Audiotechnik. Aber so sollte das mMn. echt nicht aussehen.

13.08.2015 16:53
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 601
#43Beitrag Re: Remaster des Iron Maiden Backkataloges
Ich denke die haben da mehr mit Multiband Kompressoren gearbeitet.
Aber dein Eindruck bestätigt auch meinen Eindruck, bis auf die DOD fand ich kein Album besser. Da bin ich froh das ich von den meisten Alben noch die Pre 98 Versionen habe.

13.08.2015 16:55
Profil
Ancient Mariner
Ancient Mariner
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 4204
#44Beitrag Re: Remaster des Iron Maiden Backkataloges
Danke für die Analayse Irenicus. Musste zwar "Brickwalling" googlen, aber jetzt verstehe ich es. :-)
Hatte nämlich echt überlegt mir einige der Hi-Res-Downloads zuzulegen. Aber wenn ich mir das so anschaue, dann lasse ich es lieber sein und verwende mein Geld für sinnvollere Dinge.

_________________
May the Bridges I burn light the Way...

13.08.2015 17:00
Profil
Ehren-Admin
Ehren-Admin
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 4794
#45Beitrag Re: Remaster des Iron Maiden Backkataloges
@Elandiar: Jup, kostenlos aber sehr umfangreich :up:

@Trooper: Sinnvoll wäre es eher, sich die Original CDs zu besorgen, falls man die 98er Remasters hat. Oder halt Vinyl.

_________________
"Eine falsche Note zu spielen ist unbedeutend - ohne Leidenschaft zu spielen ist unentschuldbar." - Ludwig van Beethoven
Bild Bild Bild Bild Bild

13.08.2015 17:28
Profil
Ancient Mariner
Ancient Mariner
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 4204
#46Beitrag Re: Remaster des Iron Maiden Backkataloges
Ja ich weiß. Habe halt die Vinyl. An die ist es deutlich leichter ranzukommen als an die Originale aus den 80ern. Heutzutage bekommt halt oft nur remasterte Alben. Egal von welcher Band.

_________________
May the Bridges I burn light the Way...

13.08.2015 19:26
Profil
Seventh Son
Seventh Son
Benutzeravatar

Registriert: 12.2011
Beiträge: 2438
#47Beitrag Re: Remaster des Iron Maiden Backkataloges
An die ist es deutlich leichter ranzukommen als an die Originale aus den 80ern. Heutzutage bekommt halt oft nur remasterte Alben. Egal von welcher Band.


Also ich hab mir in den letzten 3 Monaten alle Maiden-Studio-Alben von 80-92 in Originalversion besorgt. Die findet man bei Ebay eigentlich immer für um die 12 Euro.

_________________
The twins they are exhausted, seven is this night
Gemini is rising as the red lips kiss to bite
Seven angels seven demons battle for his soul
When Gabriel lies sleeping, this child was born to die

http://www.musik-sammler.de/sammlung/moonchild

14.08.2015 17:34
Profil
Ehren-Admin
Ehren-Admin
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 4794
#48Beitrag Re: Remaster des Iron Maiden Backkataloges
Also ich hab mir in den letzten 3 Monaten alle Maiden-Studio-Alben von 80-92 in Originalversion besorgt. Die findet man bei Ebay eigentlich immer für um die 12 Euro.

Dito. Habe die auch alle ohne Probleme vor einigen Jahren auf Ebay abstauben können.

_________________
"Eine falsche Note zu spielen ist unbedeutend - ohne Leidenschaft zu spielen ist unentschuldbar." - Ludwig van Beethoven
Bild Bild Bild Bild Bild

14.08.2015 18:48
Profil
Ancient Mariner
Ancient Mariner
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 4204
#49Beitrag Re: Remaster des Iron Maiden Backkataloges
Okay gut, ich hole mir nie Sachen von ebay. Meinte eher in lokalen Geschäften.
Bin aber recht glücklich mit dem Re-Release von 98 und habe da keine Probleme. Und so ein riesen Sound-Fanatiker bin ich nicht.

_________________
May the Bridges I burn light the Way...

14.08.2015 21:25
Profil
Ehren-Admin
Ehren-Admin
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 4794
#50Beitrag Re: Remaster des Iron Maiden Backkataloges
Okay gut, ich hole mir nie Sachen von ebay. Meinte eher in lokalen Geschäften.

Das ist klar, dass man die in Geschäften nicht mehr bekommt, da sie durch die Remasters ersetzt wurden und nicht mehr produziert werden. Aber selbst wer Ebay nicht benutzen will, findet Maiden CDs auch auf Plattenbörsen, Flohmärkten etc.

_________________
"Eine falsche Note zu spielen ist unbedeutend - ohne Leidenschaft zu spielen ist unentschuldbar." - Ludwig van Beethoven
Bild Bild Bild Bild Bild

14.08.2015 22:04
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 51 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | designed by Vjacheslav Trushkin | phpBB3 Forum von phpBB8.de