Aktuelle Zeit: 23.09.2018 09:10


 Willkommen im Forum - schon registriert

Du betrachtest das Forum gerade als Gast und hast damit nur eingeschränkten Zugriff auf die Diskussionen und Funktionen im Forum. Wenn du dich kostenlos registrierst, kannst du neue Themen und Beiträge unter deinem Namen verfassen, die Suchfunktion benutzen, den Board-Style ändern, mit anderen Mitgliedern private Nachrichten austauschen, an Umfragen teilnehmen und weitere spezielle Funktionen nutzen. Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also registriere dich jetzt!


Jetzt kostenlos registrieren und alle Funktionen nutzen.



Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 12 Beiträge ] 
 Hansen & Friends - “XXX – Three Decades In Metal” 
AutorNachricht
Ancient Mariner
Ancient Mariner
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 4204
#1Beitrag Hansen & Friends - “XXX – Three Decades In Metal”
Bild

www.youtube.com Video From : www.youtube.com

KAI HANSEN TO PREMIERE OFFICIAL VIDEO OF FIRST SINGLE “BORN FREE”.
UPCOMING SOLO DEBUT “XXX – THREE DECADES IN METAL” TO BE RELEASED ON SEPTEMBER 16th, 2016.

Coinciding with the exclusive one-time performance at this year’s Wacken Open Air Festival, Kai Hansen premieres the official music video for his first single “Born Free” today.
It is the first time fans are able to listen to a song from Hansen’s solo debut “XXX – Three Decades In Metal”.

The album will be released as 1CD, 2CD Special Edition incl. all 11 songs with Hansen on vocals, 2LP and digital on September 16th on earMUSIC.

Shot at Chameleon Studio in Hamburg where the album also was recorded, the video for “Born Free” perfectly captures the essence of the song. Starting with the line “Born in the city of Hamburg, in 1963…,” Kai sets the direction for his solo debut – a reference, a bow to his home town which is also represented in the images.
Hansen roars into the mic like his life depends on it – like a wild, unleashed beast – and breaks free with liberating screams. Add explosive guitar solos, heavy riffs and the stellar line up that is Alex Dietz (guitar player of Heaven Shall Burn) on bass, Eike Freese on guitar and phenomenal drummer Daniel Wilding (Carcass) to the mix, and you get everything you ever searched for in metal/hard rock.
Or as Hansen puts it in “Born Free”: “It made me feel so groovy – it gave me instant heat.”
And thus a new metal hymn is born. A hymn that will get fans all over the globe to stand up proud and shout “I am BORN FREE – NO LIMITS IN THE SKY”.




Das lang ersehnte Soloalbum des deutschen Metal-Gesichts Kai Hansen ist eine Zeitreise durch 30 Jahre des Heavy Rocks.

Als einer der einflussreichsten Gitarristen und Sänger, der Anfang der 80er Jahre von Deutschland aus die Welt eroberte, prägte Hansen anfangs mit der wegweisenden Band Helloween und später mit Gamma Ray den Heavy Metal.


„XXX“ nimmt den Hörer mit auf eine magische Reise. Eine Geschichte über die Macht der Träume.

Nicht ausschließlich autobiografisch und mit einem Augenzwinkern versehen, ist „XXX” doch ohne Zweifel die Geschichte von Kai Hansen.

Zusammen mit Alex Dietz (Gitarrist von Heaven Shall Burn) am Bass, Eike Freese an der Gitarre und dem phänomenalen Drummer Daniel Wilding (Carcass) ist eine sagenhafte Band entstanden, die Unterstützung von zahlreichen Gästen, treuen Anhängern und eigenen Helden erhält.

Mit dabei sind u.a. Dee Snider (Twisted Sister), Hansi Kürsch (Blind Guardian), Marcus Bischoff (Heaven Shall Burn), Bill Steer (Carcass), Michael Amott (Arch Enemy), Sami Yli-Sirniö (Kreator), Jeff Walker (Carcass)…


Kai Hansen unterstützt mit "XXX - Three Decades In Metal" die Wacken Foundation - einer Stiftung, die junge Hard Rock- und Heavy Metal-Bands seit mehr als sieben Jahren unterstützt; Musiker, die ebenso wie Kai in seinen Anfangstagen voller Träume und Hoffnungen stecken.

1. Wonderland
2. Born Free
3. Wait & See
4. Enemies O.F.
5. Headlines
6. Follow The Sun
7. Stranger In Time
8. Left Behind
9. Fire & Ice
10. Mega Bat
11. Your World
(With Eike Freese On Vocals)
12. Contract Song




Hui, das sind viele Infos die ich dazu noch gefunden habe. Freue mich tierisch auf das Album, auch wenn ich den neuen Song...okay finde. Seine Stimme hat leider echt hart nachgelassen, aber dafür haben wir ja haufenweise Gastsänger. Bin schon echt gespannt auf die Show am Freitag auf Wacken. Hoffe das er auch den einen oder anderen Gast dabei hat. Hansi und Kiske sind immerhin mit auf dem Festival. Dee Snider auch.

_________________
May the Bridges I burn light the Way...

02.08.2016 21:42
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 929
#2Beitrag Re: Hansen & Friends - “XXX – Three Decades In Metal”
Ich mag Kai Hansen ja, aber das gibt mir so gar nichts. Der Song ist musikalisch ganz ok, aber auch ziemlich 0815 und biedert sich mal wieder etwas zu sehr an Hansens Vorbilder an. Die Lyrics sind leider total stumpf und jetzt wo ich die vocals höre, wird mir dann auch so langsam klar, warum er sich für Gamma Ray Verstärkung geholt hat - also für ne Studioaufnahme klingen die echt schwach. Sorry, dass ich gleich so negativ bin - möchte dir die Freude nicht nehmen. Vielleicht ist der Rest ja besser. Ich bin nicht wirklich interessiert, da für mich schon die letzte Gamma Ray ne ziemliche Enttäuschung war.

02.08.2016 21:56
Profil
Ancient Mariner
Ancient Mariner
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 4204
#3Beitrag Re: Hansen & Friends - “XXX – Three Decades In Metal”
Habe doch selber gesagt, das der Herr gesanglich ziemlich stark nachgelassen hat :think: Deswegen freue ich mich umso mehr, das er sich Verstärkung aus allen Ecken für die Vocals geholt hat, auch wenn ich darauf gespannt bin, wie das Album mit Ihm alleine klingt. Von Kai selbst und aus anderen Quellen weiß ich noch, das er Ralf Scheepers, Frank Beck und Tobias Sammet mit dabei hat. Also auf dem Album. Bin da also sehr guter Dinge. Das ganze Album soll seinen Angaben auch zufolge mehr in die Hard Rock als Power Metal Richtung gehen, was ich auch mal ganz interessant finde.

_________________
May the Bridges I burn light the Way...

02.08.2016 22:09
Profil
Alexander the Great
Alexander the Great
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 3011
#4Beitrag Re: Hansen & Friends - “XXX – Three Decades In Metal”
Oh das der Sammet auch dabei ist wusste ich nicht. Hab irgendwo noch gelesen das Piet Sielck (Iron Savior) auch noch dabei sein soll.

Bei dem Ding bin ich irgendwie zwiegespalten irgendwie reizt mich das Teil aufgrund der Gastsänger wie Dee Snider, Michael Kiske, Hansi Kürsch, Tobias Sammet und eben Piet Sielck schon andererseits haben Gamma Ray bei mir ziemlich nachgelassen.

Und auch der neue Track reißt das jetzt wirklich raus. Schlecht ist er nicht aber auch nix besonderes. Mal abwarten.

_________________
http://www.musik-sammler.de/sammlung/skullface

03.08.2016 09:34
Profil
Blood Brother
Blood Brother
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 669
#5Beitrag Re: Hansen & Friends - “XXX – Three Decades In Metal”
Für mich persönlich ist Hansen als Songwriter momentan ungefähr auf einer Stufe mit Jon Schaffer. :think:

Das letzte wirklich überzeugende Album von Gamma Ray war imo "Majestic" (LotF II ist auch gut, aber halt eher ein Best Of verschiedener 80er Bands).

Das ist nun auch 11 Jahre her, seitdem kam nix Spannendes mehr - zumindest in meinen Augen.

Der neue Song - obschon als Solo-Projekt - unterstreicht diesen Eindruck nur.

_________________
"There is a road, that I must travel. May it be paved or unseen..." (Disillusion - Back to Times of Splendor)

03.08.2016 09:49
Profil
Ancient Mariner
Ancient Mariner
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 4204
#6Beitrag Re: Hansen & Friends - “XXX – Three Decades In Metal”
Wie im WOA Thread schon erwähnt, ist Born Free von den Sachen die gespielt wurden auf dem WOA der schwächste Song gewesen. Songs wie Contract Song, Fire & Ice oder Follow The Sun ( :pray: Holy Sh*t, was eine göttliche Hookline im Refrain) sind einfach Weltklasse. Freue mich tierisch auf das Album. Ist quasi jetzt schon mein Album des Jahres :grin:

_________________
May the Bridges I burn light the Way...

08.08.2016 12:50
Profil
Patronizing Mariner
Patronizing Mariner
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 4318
#7Beitrag Re: Hansen & Friends - “XXX – Three Decades In Metal”
.... belangloser, langweiliger Krams...
Mehr fällt mir dazu nicht ein ...... habe "Abbath´s" Worte nur etwas drastischer ausgedrückt

_________________
Bild BildBild
VOLKSPARKSTADION!!!!!

09.08.2016 15:46
Profil
Journeyman
Journeyman
Benutzeravatar

Registriert: 02.2013
Beiträge: 479
#8Beitrag Re: Hansen & Friends - “XXX – Three Decades In Metal”
.... belangloser, langweiliger Krams...
Mehr fällt mir dazu nicht ein ...... habe "Abbath´s" Worte nur etwas drastischer ausgedrückt


So unterschiedlich sind Geschmäcker ;-)

09.08.2016 19:44
Profil
Ancient Mariner
Ancient Mariner
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 4204
#9Beitrag Re: Hansen & Friends - “XXX – Three Decades In Metal”
Und hier die Tracklist inklusive Gästen:

"Born Free"
"Enemies Of Fun" (featuring Ralf Scheepers & Piet Sielck)
"Contract Sun" (featuring Dee Snider & Steve McT as The Manger)
"Making Headlines" (featuring Tobias Sammet)
"Stranger In Time" (featuring Michael Kiske, Frank Beck, Tobias Sammet & Roland Grapow - guitar solo)
"Fire And Ice" (featuring Clementine Delauney, Marcus Bischoff, Richard Sjunnesson & Michael Weikath - guitar solo)
"Left Behind" (featuring Alexander Dietz & Clementine Delauney)
"All Or Nothing" (featuring Clémentine Delauney)
"Burning Bridges" (featuring Eike Freese)
"Follow The Sun" (featuring Hansi Kürsch & Tim Hansen - guitar solo)

Sehr sehr geile Gäste dabei. Finde es auch cool, das sein Sohn ein Gitarren Solo auf der Scheibe bekommt. Und Clementine Delauney war schon auf Wacken dabei. Die Dame hat echt eine Hammer Stimme :love:

_________________
May the Bridges I burn light the Way...

16.08.2016 15:09
Profil
Seventh Son
Seventh Son
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 2080
#10Beitrag Re: Hansen & Friends - “XXX – Three Decades In Metal”
Ich finde das Album recht gut, besonders die 1. Hälfte mit "Enemies Of Fun", "Contract Song", "Stranger In Time" und "Making Headlines". Die Song's gefallen mir und auch die Gäste. Die 2. Hälfte läßt für mich etwas nach, abgesehen von "Burning Bridges" und besonders "Follow The Sun".

18.09.2016 10:56
Profil
Ancient Mariner
Ancient Mariner
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 4204
#11Beitrag Re: Hansen & Friends - “XXX – Three Decades In Metal”
"All Or Nothing" und "Fire & Ice" sind 2 wahnsinnig geniale Power-Balladen. Das Album ist ein wahrer Meilenstein in der Geschichte von Kai Hansen selbst. Das Album ist imo wirklich großartig geworden. Es macht wirklich Spaß zu hören, die Songs erzählen Geschichten aus seinem Leben (Fire & Ice zum Beispiel von der Scheidung mit seiner Ex-Frau Gabi mit der er zwei Kinder - Jenny und Tim (letzterer spielt auch in "Follow the Sun" das Gitarren-Solo) - hat), und musikalisch ist das ein Querschnitt aus seiner gesamten Karriere. Ich hatte erst die Angst das es durch die Gäste etwas wie Avantasia wirkt, aber das ist zum Glück nicht der Fall. Bin froh das Herr Hansen noch so gute Musik nach 30 Jahren in der Szene macht.

_________________
May the Bridges I burn light the Way...

18.09.2016 20:46
Profil
Seventh Son
Seventh Son
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 2080
#12Beitrag Re: Hansen & Friends - “XXX – Three Decades In Metal”
Ich finde nun in der 2. Hälfte noch "Fire & Ice" sehr gut.

20.09.2016 16:21
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 12 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | designed by Vjacheslav Trushkin | phpBB3 Forum von phpBB8.de